Home Start Warenkorb Account Suche Kontakt Sitemap

Unsere Affiliate AGB

Teilnahmebedingungen zum DESSENDO Partnerprogramm

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Zusammenarbeit zwischen DESSENDO Vertriebs UG (Haftungsbeschränkt), nachfolgend DESSENDO genannt und dem Partner. Es gelten ausschließlich diese Bedingungen. Eventuell abweichende Bedingungen des Partners werden nicht anerkannt. Sondervereinbarungen bedürfen der Schriftform.

§1 Gegenstand

Gegenstand des Vertrages ist die Bewerbung von Produkten von DESSENDO durch den Partner. Der Partner erhält als Vergütung einen prozentualen Anteil vom Warenwert der Bestellungen, die ursächlich aufgrund einer Querverbindung der Partnerseite zur Seite von DESSENDO, im Folgenden Link genannt, zustande gekommen sind. Die Vergütung kann durch die Vermittlung neuer Partner erweitert werden.

§2 Anmeldung

Mit der Anmeldung zum Erhalt eines Accounts hat der Partner die vorliegenden Teilnahmebedingungen anzuerkennen.

a) Der Partner ist DESSENDO gegenüber für die Vollständigkeit und Richtigkeit seiner Angaben verantwortlich. Der Partner ist verpflichtet, die Registrierungsdaten und Informationen bzgl. seines Accounts auf dem aktuellen Stand zu halten. Der Partner ist nicht berechtigt, bei Anmeldung verschiedener Accounts unterschiedliche persönliche Daten anzugeben.

b) Andere als in der zulässigen Sprache angebotene Webseiten des Partneres sind von der Teilnahme ausgeschlossen, gleichwohl erfolgte Anmeldungen werden von DESSENDO ohne besondere Nachricht gelöscht.

c) Die Anmeldung zum Erhalt eines Accounts, dessen Bestätigung durch DESSENDO und die Zusendung der Zugangsdaten per E-Mail begründen keinen Vertragsschluss zwischen DESSENDO und dem Partner. Der Partner erhält mit dem Account zunächst nur die Möglichkeit, sich für das Partnerprogramm bei zu bewerben.

e) Der Bewerber übermittelt hierzu über die Plattform von DESSENDO sein Angebot zur Teilnahme an dem Affiliate-Partnerprogramm durch entsprechende Bewerbung seiner Website gegenüber DESSENDO Das Angebot des Bewerber kann nicht mit Bedingungen oder Vorbehalten versehen werden, die von den Bedingungen des Affiliate-Partnerprogramm abweichen. Der Bewerber hält sich binnen einer Frist von 4 Wochen, gerechnet ab Abgabe seiner Bewerbung gegenüber DESSENDO, an sein Angebot gebunden. Binnen dieser Frist kann DESSENDO das Angebot annehmen, andernfalls gilt die Bewerbung als abgelehnt.

Von der Bewerbung grundsätzlich ausgeschlossen sind Webseiten mit rassistischen und sexistischen Inhalt.

§3 Angebot und Vertragsschluss

a) Eine Annahme des Angebotes wird DESSENDO gesondert per E-Mail in der Form der Annahme der Bewerbung für das Partnerprogramm und ausschließlich zu den hier genannten Konditionen erklärt. DESSENDO ist berechtigt, selbst oder durch Dritte die Ablehnung des Angebotes des Partners für das Partnerprogramm ohne Angabe von Gründen zu erklären. Ein Anspruch gegen DESSENDO seitens des Partners entsteht hierdurch nicht.

b) Der Partner wird durch die Annahme des Angebotes berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, Leistungen zur Unterstützung des Partnerprogramms im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen und zu den Konditionen des Partnerprogramms zu erbringen. DESSENDO hat keinen Anspruch auf Erfüllung des Vertrages gegenüber dem Partner. Soweit jedoch der Partner Leistungen erbringt, haben diese vertragsgemäß zu erfolgen und werden entsprechend vergütet.

§3 Links

Für die Bewerbung von Produkten von DESSENDO stellt DESSENDO nach erfolgter Bestätigung Ihrer Teilnahme an unserem Partnerprogramm entsprechende Werbemittel und Links zur Einbindung auf Ihrer Seite zur Verfügung. Diese dürfen zur Gewährleistung des Funktionserhaltes seitens des Partners nicht verändert werden. Als Linkmöglichkeiten stehen zur Zeit Bannerlinks und Produktlinks zur Verfügung. Diese können vom Partner in dessen zur Bewerbung bestimmten Medien eingebaut werden. Die korrekte technische Einbindung liegt in der Verantwortlichkeit des Partners.

Die zur Verfügung gestellten Werbemittel dürfen ausdrücklich nur auf der Website des Partners eingesetzt werden. Die Nutzung dieser Werbemittel ist nur im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem unserem Affiliate Programm zulässig. Jede Weitergabe von Informationen oder Werbemitteln an Dritte ist unzulässig.

Es ist in jedem Falle untersagt durch exzessive Bewerbung, so genannter Spam, auf die Produkte von DESSENDO aufmerksam zu machen. Der Partner trägt die Verantwortung für die rechtliche Unbedenklichkeit seiner Seite und seiner mit den von DESSENDO zur Verfügung gestellten Werbemöglichkeiten betriebenen Werbung.

Die Verwendung von Namen, geschützten Marken- und Warenzeichen oder Logos von DESSENDO oder eines Dritten ist grundsätzlich nur gestattet, wenn dem Partner die Zustimmung des Rechteinhabers vorliegt. Der Partner verpflichtet sich, seine Website so zu gestalten, dass gewerbliche Schutzrechte Dritter einschließlich des Urheberrechts nicht verletzt und gegen geltendes Recht, insbesondere auch des Datenschutzes, nicht verstoßen wird.

Die Versendung von E-Mails mit Werbung für unser Partnerprogramm ist dem Partner nur unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben (insbes. § 7 Abs. 1 – 3 UWG) und der aktuellen Rechtsprechung (z.B. Urteil des BGH vom 11.3. 2004, Az. I ZR 81/01) gestattet.

Der Partner kann in beliebiger Anzahl an jeder beliebigen Stelle seiner Website den Hyperlink setzen. DESSENDO kann jedoch vom Partner die Änderung der Platzierung des Hyperlinks verlangen, wenn diese geeignet ist den Ruf oder die Wertschätzung der Ware oder Dienstleistung, der Marke oder des Geschäftsbetriebes von DESSENDO zu beeinträchtigen.

Gutscheine dürfen nicht verkauft werden. Es ist ausschließlich die Kostenlose Weitergabe im Rahmen des Empfehlungsmarketings gestattet. Gutscheine dürfen nach schriftlicher Ausnahmegenehmigung in Gutscheinportalen  eingetragen werden, sofern diese die Gutscheine kostenlos weiterverteilen und nicht verkaufen. Anfallende Werbekosten für diese Portale sind Sache des Gutscheinpartners und werden von DESSENDO nicht übernommen.

§4 Auftragserfüllung

DESSENDO behält sich das Recht vor, Bestellungen aus besonderen Gründen nicht auszuführen. Eine Provision auf nicht ausgeführte Bestellungen erfolgt ausdrücklich nicht. Zu den besonderen Gründen zählen zum Beispiel der Verdacht auf Betrug oder betrügerische Absichten, sowie Nichtlieferbarkeit der bestellten Ware.

Der Partner dient lediglich als Vermittler und geht somit keinerlei Beziehung zum vermittelten Kunden ein. Die nach der Vermittlung entstehende Geschäftsbeziehung beschränkt sich auf den Kunden und DESSENDO, d.h. der Partner geht keinerlei Verpflichtungen mit dem Kunden ein.

§5 Werbekostenerstattung, Provision

Eine Bestellung ist erst dann provisionsfähig, wenn sie vollständig durch den Kunden beglichen wurden und des Weiteren das in den allgemeinen Geschäftsbedingungen genannte Rückgaberecht erloschen ist. Die Berechnungsgrundlage der Provision ist der reine Nettowarenwert der Bestellung. Nicht anrechenbar sind durch Gutscheine oder Kullanz abgedeckte Beträge. Des Weiteren können keine Bestellungen im eigenen Namen oder zur eigenen Verwendung des Partners verprovisioniert werden. Nachträgliche Zahlungsstornos (z.B. durch Zahlungsrückuf) führen zur Rückbelastung einer bereits bezahlten Provision.

Für Einkäufe über Verlinkungen von Affilinet Partnerprogramme(n) auf der Site von DESSENDO oder über Partnerseiten von DESSENDO (z.B. AMAZON) können bzw. werden ausdrücklich keine Provisionszahlungen geleistet.

Dem Partner ist es nicht gestattet, jemanden durch die Versprechung von Vorteilen durch eine Bestellung bei DESSENDO zur Nutzung seiner Links zu DESSENDO zu animieren.

§5a Sonderform Gutscheinpartner

Ausgegebene Gutscheine sind einmalig je Neukunde einlösbar. Die Provision gilt als verdient,
wenn der Neukunde bei der Bestellung den Gutschein eingelöst hat und wenn die Bestellung vollständig durch den Kunden beglichen wurden und des Weiteren das in den allgemeinen Geschäftsbedingungen genannte Rückgaberecht erloschen ist.

Bei einer Kombination von Affiliate & Gutscheinpartnerschaft gilt bei Einlösung eines Gutscheines vereinbart, dass hierfür keine zusätzlichen Affiliate-Umsätze angerechnet werden.

§6 Provisionsauszahlung

Die Provisionen werden dem Partnerkonto gutgeschrieben und verfallen nicht. Die Auszahlung der Provision erfolgt jeweils zum 15. des Folgemonats, sofern die Höhe der kumulierten Provisionen 50 Euro überschreitet. Wenn der Partner aus dem Partnerprogramm ausscheidet, werden die Provisionen ungeachtet deren Höhe ausgezahlt, sobald die in §4 genannten Bedingungen für seine provisionierbaren Verkäufe erfüllt sind.

Die Auszahlung erfolgt auf ein vom Partner benanntes Konto abzüglich eventuell anfallender Transaktionsgebühren bei Auslandsüberweisungen.
Provisionen können Wahlweise auch als Einkaufsgutschein für DESSENDO Stores und den Onlineshop Sexymodewelt ausgegeben werden.

§7 Haftung/Verfügbarkeit

DESSENDO ist bemüht dieses Service uneingeschränkt zur Verfügung zu stellen, kann aber keine Garantie für die Erreichbarkeit seiner Site geben. Der Partner kann keine Ansprüche aus einer fehlenden Erreichbarkeit der DESSENDO-Site oder einzelner Funktionen ableiten. DESSENDO übernimmt keine Haftung für die Folgen eines nicht störungsfreien Betriebs seiner Site.

§ 7 Deaktivierung des Accounts und Kündigung

a) DESSENDO ist berechtigt, den Account des Partners zu deaktivieren und dem Partner hiervon Mitteilung zu geben, wenn dieser in einem Zeitraum von 12 Monaten keine Umsätze erzielt hat.

b) DESSENDO ist berechtigt, alle Verträge über die Teilnahme des Partners am Affiliate-Programm ordentlich mit einer Frist von einem Tag zum Ablauf einer Kalenderwoche zu kündigen und den Account des Partners zu deaktivieren, wenn dieser in einem Zeitraumvon 12 Monaten keinen Anspruch auf Auszahlung des Partner-Guthabens erlangt hat.

c) Das Recht der außerordentlichen Kündigung bleibt dem Partner und DESSENDO vorbehalten. DESSENDO ist berechtigt, bei schwerwiegenden oder nachhaltigen Verstößen des Partners gegen diese Geschäftsbedingungen, namentlich insbesondere den Verpflichtungen gemäß Ziff. 2 dieser Bedingungen, alle Verträge über Leistungen des Partners im Rahmen des Affiliate-Programm außerordentlich ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen und den Account zu deaktivieren.

d) Die Kündigung nach diesen Vorschriften bedarf der schriftlichen Form. DESSENDO ist auch berechtigt, die Kündigung in anderer Form auszusprechen. Die Mitteilung über die Deaktivierung des Accounts ist stets form frei möglich.

§8 Vertragsdauer

Dieser Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann jederzeit durch beide Vertragspartner ohne Angabe irgendwelcher Gründe innerhalb einer Frist von 24 Stunden gekündigt werden. Die Kündigung hat schriftlich mittels E-Mail oder Brief zu erfolgen.

Der Partner hat nach einer Kündigung umgehend alle Werbemittel von DESSENDO aus seinem Gebrauch zu Entfernen. Provisionsfähige Verkäufe, die nach einer Kündigung getätigt werden, werden nicht mehr angerechnet.

DESSENDO zahlt nach einer Kündigung alle Provisionen nach Maßgabe des §5 an den Partner aus.

§9 Änderung der Teilnahmebedingungen

DESSENDO behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern. DESSENDO wird dem Partner jede Änderung per E-Mail mitteilen. Widerspricht der Partner den Änderungen nicht binnen 14 Tagen, gelten diese als angenommen.

§10 Salvatorische Klausel

Sofern eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtwirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

§11 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht. Bei Handelsgeschäften unter Vollkaufleuten wird für beide Teile der Firmensitz von DESSENDO als Erfüllungsort und Gerichtsstand vereinbart.

Zur Anmeldung:
http://sexymodewelt.de/affiliate_affiliate.php

 

Zurück

Parse Time: 0.366s